Ohrenrausch

Let´s get loud: Music & More

Butter bei die Ohren November 8, 2012

Nicht brand-neu, aber immer wieder ein absoluter Quell meiner Erheiterung und Erbauung: We butter the bread with butter…Unglaublich, aber lustig:  Eines der Gründungsmitglieder zupfte dereinst in der Begleitband von Casting-Eintags-Fliege Martin Kesici (Kennt denn noch jemand?).

Hier der Bananen-Föhn, leider nicht als gute live-Version, aber zum Mitbrummen, -krächzen oder was man sonst so mag…Ich liebe es!

Advertisements
 

Kuschel-Indie aus Norwegen Oktober 22, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 7:07 am
Tags: , , ,

Zum Couchpotatoen, in der Wanne aufweichen oder im Liebeskummer baden:  Kate Havnevik.  Nordisch. Melancholisch. Elfisch. Leider nicht als echtes Video auffindbar, sondern nur als nicht ganz so elferne Live-Version. Und für komische Arztserien, in denen die Doktorinnen täglich mit frisch-Glätteisen-behandelten Haaren zur Arbeit kommen,  will ich keine Werbung machen.

[http://www.youtube.com/watch?v=1lMnJGZuisE]

 

 

Schöner Lärm, fades Video Oktober 14, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 5:28 pm
Tags: , , ,

Pre-November, Post-September, whatever: Da muss ein wenig entzückender, deutscher Metal-Core her! Der Originalitätsfaktor des Videos ist allerdings in Bodennähe.

 

Cover Discovery oder a bissel Post-Grunge Oktober 13, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 3:47 pm
Tags: , ,

Spät aber dennoch: Kürzlich bei unserer örtlichen (wirklich richtig guten) Rock-Cover-Combo entdeckt:  Flyleaf aus Texas, damit wärme ich mich schon mal für den musikalischen Herbst auf.

 

Tanz in den September September 10, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 6:47 am
Tags: , ,

Bin gerade so im Kuschel-Flow. Daher hier ein Stück Nostalgie für eine lieben Freundin, die zwar viele Mittelalter-Bands kennt, aber Dead Can Dance für eine Todesmetall-Combo hält.

 

Gnade statt Serenade Februar 14, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 3:14 pm
Tags: ,

Heute mal etwas Elegisches von der aktuellen Combo des  Ex-Killswitch-Engage-Frontmans, Times of Grace;  sorry für den Titel-Kalauer, da isses mit mir durchgegangen, bezieht sich auf den KE- Smash-Hit Last Serenade …

 

Die Briten kommen! Februar 11, 2011

Filed under: Sound-Service — ohrenrausch @ 3:02 pm
Tags: , , ,

Ach, was so alles von der Insel rüberschwappt:  Asking Alexandria, die  Todesfrosch-Ausspucken, Metalcore-Growlen und melodiöse (na ja…zugegebenermaßen Mini-)Passagen munter miteinander kreuzen. Kann man dann auch live auf RIP und RAR bewundern.